Silvio Riesen



„Die grösste Gefahr besteht für die meisten von uns nicht etwa darin, ein Ziel zu hoch anzusetzen und zu scheitern, sondern es zu niedrig anzusetzen und es zu erreichen.“ Michelangelo

Profil

lic.iur., Rechtsanwalt
geboren: 1983
Fremdsprachen: Englisch

Ich vertrete Ihre Interessen gegenüber den Versicherungen lösungsorientiert und effizient. Besonders wichtig ist mir, Sie anfänglich persönlich kennen zu lernen und Ihren Fall eingehend zu besprechen, damit ich Ihre Anliegen umfassend vertreten und der Gegenseite Ihren Fall möglichst authentisch schildern kann.

Da ich im Rahmen meiner anwaltlichen Tätigkeit hauptsächlich streitige Zivilverfahren vor Gericht geführt habe und auch während meiner jetzigen Tätigkeit führe, bin ich es gewohnt, schwierige Verhandlungen zu bestreiten und den Standpunkt meiner Klienten gegenüber Gerichten und Gegenparteien konsequent zu vertreten; falls notwendig bis zur letzten Instanz. Auch in strittigen Verfahren steht für mich gleichzeitig aber jederzeit die pragmatische Lösungssuche im Vordergrund.


Curriculum

2010: Anwaltspatent des Kantons Zürich
2008: Lic.iur., Universität Zürich 
2003: Matura Kantonsschule Chur, Typus B

Hauptstandort: Zürich

Spezialgebiete

Ich habe mich im Bereich des Zivilprozess- und Haftpflichtrechts spezialisiert und vertrete meine Klienten insbesondere in komplexen Haftpflichtprozessen vor Zivilgerichten in der ganzen Schweiz. Mein besonderes Interesse gilt den Haftungsfragen im Zusammenhang mit Verkehrs-, Arbeits- und Schneesportunfällen. Daneben führe ich auch Prozesse im Bereich des Privatversicherungsrechts, namentlich über Ansprüche aus Krankentaggeldversicherungen.


Engagements

Publikationen

Das Verfahren bei Streitigkeiten aus Krankentaggeldversicherungen nach VVG, Anwaltsrevue 2016, S. 402, zusammen mit Patrick Wagner.
Kommentierte Musterklagen zum …, in: Willi Fischer / Fabiana Theus Simoni / Dieter Gessler [Hrsg.], Band I, Vertrags- und Haftpflichtrecht (Klage gegen Arzt wegen fehlerhafter Behandlung, Autounfall, Gesuch um vorsorgliche Beweisabnahme nach Art. 158 ZPO, Klage gegen den Versicherer wegen Leistungskürzungen), Schulthess Verlag, zusammen mit Dr. Kaspar Saner

Unklare Beschwerdebilder aus der Geschädigtenperspektive, in: Weber [Hrsg.], Personen-Schaden-Forum 2015, S. 44 ff., zusammen mit David Husmann


Medien

Mitgliedschaften

Schweizerischer Anwaltsverband
Zürcherischer Anwaltsverband, Fachgruppen Zivilprozessrecht und Haftpflichtrecht
Zürcherischer Juristenverein
Peopil Pan European Organisation of Personal Injury Lawyers